Über Uns

Verein und Ziele

Leitbild

Gründerin

Kooperation Mission Destiny

Uganda

Projekte

PATENSCHAFTEN / SPENDEN

Mitmachen

Aktuelles

Unsere Projekte

Uganda ist ein afrikanisches Land mit einer sehr jungen, aber größtenteils auch sehr armen Bevölkerung. Mit verschiedenen Projekten versucht Mission UP, vor Ort zu helfen, zu ermutigen und Zukunft zu ermöglichen.

           

Hilf und zu helfen!

In Kooperation mit Mission Destiny initiiert Mission UP Projekte, die dazu beitragen, die Lebensqualität und Perspektiven der Menschen in Uganda zu verbessern. Aktuell fördern wir sechs verschiedene Projekte aus den Bereichen Bildung, Jugendarbeit, medizinische Hilfe, Pastoren-Akademie, Evangelisationsteam sowie Berufs- und Handwerksausbildung. Du hast die Möglichkeit, Mission UP zu unterstützen und Teil unserer Arbeit zu werden. Spende für eines unserer Projekte, übernimm die Patenschaft für ein ugandisches Kind oder komm als Volunteer in unser Team in Uganda!

Bildung

Mission Up unterstützt die Gründung, den Ausbau und die qualitative Entwicklung von Schulen in armen Regionen. Diese Schulen sind christliche Schulen, an denen das Evangelium verkündet wird. Gestartet sind wir mit der Unterstützung der Mission Destiny School in Mubende.

Medizinische Hilfe

Wir möchten für die Schüler in Mubende und die umliegenden Dörfer eine gute medizinische Versorgung sicherstellen. Momentan ist die Versorgungssituation an der Schule und in der Umgebung nicht optimal. Daher ist es unser Herzenswunsch eine kleine Krankenstation zu bauen.

Berufs – und Handwerks- ausbildungen

Der Partnerverein in Uganda betreibt bereits eine Kfz-Werkstatt in Kampala, die Mission Destiny Werkstatt. Um den Jugendlichen eine praktische Ausbildung nach der Schule zu ermöglichen, möchten wir diesen Bereich mit der örtlichen Organisation ausbauen.

Jugendarbeit

Kinder und Jugendliche liegen Mission UP besonders am Herzen. Deswegen haben wir eine Mitarbeiterin eingestellt, die in der Schule in Mubende und in den umliegenden Gemeinden mit Kindern arbeitet. Es wird gemeinsam gespielt, das Evangelium verkündet, gesungen, Bibelverse erlernt und Gott gelobt.

Akademie für Pastoren

Im Januar 2022 startet die erste fünftägige Akademie mit rund 50 Pastoren, weitere sollen folgen. Auf biblischer Grundlage werden Weiterbildung und Austausch ermöglicht. Zudem können die Teilnehmer praktische Erfahrungen sammeln.

Evangelisationsteam

Ab Herbst 2022 werden wir regelmäßig evangelistische Einsätze mit einem Team von Ugandern durchführen. Geplant sind organisierte 3-5 Tages Einsätze in Ortschaften, in denen das Evangelium noch nicht so bekannt ist, sowie Einsätze in Flüchtlingslagern, Veranstaltungen und Schulen.