Über Uns

Verein und Ziele

Leitbild

Gründerin

Kooperation Mission Destiny

Uganda

Projekte

PATENSCHAFTEN / SPENDEN

Mitmachen

Aktuelles

Patenschaften und Spenden: So kannst du helfen

Um unsere Arbeit in Uganda fortzusetzen und weiterzuentwickeln, sind wir auf Hilfe angewiesen. Mit einer Spende oder der Übernahme einer Patenschaft kannst Du uns unterstützen und vielen Menschen in Afrika ein besseres Leben ermöglichen.

           

Patenschaften:

Unterstütze ein Kind in Uganda!

Mit der Übernahme einer Patenschaft ermöglichst du ugandischen Kindern aus schwierigen und sehr armen Familienverhältnissen den Zugang zu Bildung durch den Besuch der Mission Destiny School in Mubende.

Zukunft schenken

Durch eine Patenschaft bekommen bedürftige Kinder Hoffnung und die Perspektive auf eine Zukunft. Deswegen unterstützt Mission UP die Mission Destiny School in Mubende in Uganda, die 2017 gegründet wurde. Ihr Hauptziel ist die Verbreitung des Evangeliums. Etwa die Hälfte der Schüler wird teilweise oder zu 100 % mit einem kostenlosen Schulprogramm, Nahrung, Unterkunft und Gesundheit gefördert. Um diese Arbeit fortführen zu können, wurde 2021 ein Patenschaftsprogramm ins Leben gerufen. Mit 30 Euro im Monat kannst du wesentlich zur Verbesserung des Lebens eines jungen Menschen beitragen und ihm die Liebe Jesu durch praktische Nächstenliebe zeigen.

Arinanye
Jolly
06.06.2006

Brian
Kanyesigye
14.02.2003

Auswahl

Die Auswahl der Schüler erfolgt über die örtlichen Pastoren. Sie kennen die Familie, die Umstände und wissen, wo die Not am größten ist.

Unterstützung vor Ort

Unser Verein leitet die monatliche Unterstützung an die örtliche Hilfsorganisation Mission Destiny weiter. Diese wiederum sorgt vor Ort in der Schule für Schuluniformen, Schuhe, medizinische Versorgung, Bildungsmaterial und die Weiterentwicklung des Umfeldes in den Bereichen Gebäude, Lehrer, Schuloffice.

 

Post/Briefe

Jederzeit können E-Mails oder Briefe auf Englisch oder Deutsch an das Patenkind geschrieben werden. Englisch ist in Uganda die Amtssprache. Die Kinder freuen sich sehr über einen Brief – es besteht jedoch keine Verpflichtung für den Paten. Wer einen handgeschriebenen Brief senden möchte, kann auch gern eine Scan-Datei schicken an: info@missionup.de

Zum Schutz des Kindes bitten wir darum, die Post und den Schriftverkehr über Mission UP laufen zu lassen. Wir bitten auch darum, als Pate keine Telefonnummer oder eigene Adresse anzugeben. Zusätzliche Anfragen des Patenkindes nach finanzieller Unterstützung außerhalb der Tätigkeit von Mission UP direkt an den Paten sind nicht erwünscht. Wir bitten um kurze Info an Mission UP, sollte dieses dennoch geschehen. 

Kykunda
Harriet
27.07.2007

Natwijuka
Samuel
25.09.2011

Gebet

Mission UP unterstützt christliche Schulen, an denen die Liebe Gottes und das Evangelium erklärt wird. Wir unterstützen in jedem Fall Gebetsanliegen des Kindes an den Paten über den Schriftverkehr.

Besuch

Ein Besuch bei dem Patenkind kann gern nach Absprache und mit einem Vorlauf von drei Monaten eingeplant werden.

Schulergebnisse

Der Stand und die Entwicklung der schulischen Leistungen des Patenkindes können über Mission UP erfragt werden.

Geburtstage

Nicht jedes Kind kennt seinen Geburtstag, trotzdem können Aufmerksamkeiten an die Poststelle nach Mubende geschickt werden. Die Adresse lautet: Mission Destiny School, P.O Box 359 Mubende, Uganda. Da die nächste Poststelle jedoch sehr weit entfernt ist, bietet sich eher die Versendung eines Geldbetrages an. Vor Ort kann der Verein dann schauen, was das Patenkind am notwendigsten braucht.

Überweisung

Wie empfehlen die klassische Überweisung. PayPal ist ebenfalls möglich, kostet uns allerdings Gebühren, die wir gern anderweitig einsetzen würden.

Namugenyi
Hawa
06.06.2012

Tusiimire
Nicholas
10.12.2010

Laufzeit

Wir empfehlen mindestens ein Jahr Laufzeit. Für ein Kind ist eine gewisse Stabilität in einer ungewissen Umgebung das Beste. Trotzdem kann die Patenschaft natürlich jederzeit gekündigt werden.

Spendenbescheinigung

Für die Erstellung einer Spendenbescheinigung bitte bei der Überweisung den Vornamen des Kindes und die eigene Adresse angeben. Die  Bescheinigung wird jährlich ausgestellt.

Jetzt helfen!

Du möchtest eine Patenschaft für ein Kind in Uganda übernehmen? Dann fülle online direkt unser Patenschafts-Formular aus oder nimm Kontakt zu uns auf!

Schenke diesen Kindern Hoffnung und Perspektive!

Ainomugisha Roegers

11.06.2009

Anumpeire Mercy

24.04.2008

Mwesigye Godwin

30.06.2012

Spenden:

Jede Unterstützung hilft weiter!

Mit der Übernahme einer Patenschaft ermöglichst du ugandischen Kindern aus schwierigen und sehr armen Familienverhältnissen den Zugang zu Bildung durch den Besuch der Mission Destiny School in Mubende.

Was bereits durch eure Spenden umgesetzt wurde, findest du unter den jeweiligen Projektseiten.